zur Startseite

Finanzierung

Sie sollen zu jedem Zeitpunkt die bestmögliche Leistung bekommen, ganz gleich, ob Sie als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse auf Überweisung zu uns kommen, ob Sie privatversichert sind, ob Sie eine IGEL-Leistung in Anspruch nehmen möchten, oder ob Sie einen plastischen ästhetischen Eingriff wünschen. 

Trägt Ihre Krankenkasse die zu erwartenden Kosten der von Ihnen gewünschten Behandlung nicht, beraten wir Sie selbstverständlich verbindlich zu allen entstehenden Kosten.  Es besteht auch die Möglichkeit der Finanzierung Ihrer Behandlungskosten in Kooperation mit medkred. 

medkred bietet eine einfache und komfortable Lösung.

medkred - Finanzierung medizinischer Behandlungen

Patienteninformation:

Folgekosten, die bei möglichen Komplikationen, die durch eine ästhetische Operation entstehen, anfallen, werden nicht automatisch von den Krankenkassen abgedeckt. Ihre Krankenversicherung kann sich an den Kosten in unterschiedlicher Höhe beteiligen oder diese ganz verweigern. Wenn Sie dieses Risiko ausschließen möchten, können Sie sich mit einer privaten Folgekostenversicherung vor möglichen finanziellen Folgen schützen.