zur Startseite

Schnellender Finger

Operationstechnik: minimal invasiv

Das Schnellen oder Schnappen von Fingern wird ausgelöst durch eine knotige Verdickung der Beugesehnen in der Sehnenscheide, meist aufgrund einer Entzündung. Am häufigsten betroffen sind Daumen, Mittel- und Ringfinger. Das störende Schnappen verschwindet manchmal ohne besondere Therapie. Wenn dies nicht der Fall ist, und wenn es zu Schmerzen und Funktionsstörungen kommt, ist eine kleine Operation angezeigt.

Die Handchirurgen von HPC Oldenburg haben eine minimal invasive Technik entwickelt, die nur einen winzigen Hautschnitt erfordert und innerhalb von Minuten erledigt ist.

Danach trägt man einen Verband für einen oder zwei Tage und ist wieder einsatzbereit.

Ein kurzes Video der Operation:

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail:
info@hpc-oldenburg.de